UTB, das sind 16 Verlage, die gemeinsam ein Ziel haben: Lehrbücher zu machen, die perfekt auf das Studium abgestimmt sind. Egal ob Geistes-, Sozial-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften – wir bieten das richtige Buch. Als wissenschaftliche UTB Taschenbuchreihe 1970 gegründet, bietet UTB heute Studienliteratur vom kompakten Einführungstext in rot über das farbig illustrierte Studienhandbuch in blau bis zur Online-Bibliothek mit über 600 digital verfügbaren Titeln.
UTB ist allerdings nicht einfach ein Verlag, sondern eine Arbeitsgemeinschaft von sechzehn Verlagen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie haben sich zusammen geschlossen, um unter der Marke UTB ein gemeinsames Lehrbuchprogramm zu publizieren. Deshalb findet sich auf dem Cover jedes UTB-Titels neben dem UTB-Logo der Name eines Gesellschafterverlages.


 

 

 

Bücher