Der Kölner Verlag Bastei Lübbe ist ein klassischer Publikumsverlag für Belletristik und Sachbuch, der auf populäre Themen für ein möglichst breites Publikum setzt. 1953 übernahm Gustav Lübbe den 1949 in Köln gegründeten Bastei Verlag, gründete 1963 den Bastei Lübbe Verlag für Taschenbücher und integrierte dort Romanhefte (u. a. Jerry Cotton). Seit 2006 ist sein Sohn Stefan Lübbe alleiniger Gesellschafter des Verlags und es erscheinen pro Jahr ca. 500 Titel in den Genre Spannung, Fantasy, Frauen, Historisches und Sachbuch - u. a. von bekannten Autoren wie Ken Follett, Dan Brown, Andreas Eschbach, Wolfgang Hohlbein, Jodi Picoult, Rebecca Gablé, Sonya Kraus und Beatrice von Weizsäcker. Darüber hinaus erscheinen unter dem Label Lübbe Audio auch Hörbücher und mit der Abteilung Bastei Entertainment setzt der Verlag auf den E-Publishing-Bereich. Im Kinderbuch-Segment ist Bastei Lübbe mit den Verlagen Baumhaus und Boje sehr gut aufgestellt, die unter anderem Klaus Baumgart, Jeff Kinney, James Krüss und Charlotte Link verlegen.

 

 

 

Bücher