Mit der Gründung der Literatur- und Kunstzeitschrift »Die Insel« im Jahr 1899 wurde die Basis für den Insel Verlag (www.insel-verlag.de) gelegt, der 1963 vom Suhrkamp Verlag übernommen wurde. Neben Belletristik des 20. Jahrhunderts und zeitgenössischer Literatur des In- und Auslands führt das Haus einen großen Klassiker-Bereich. 1972 erschienen die ersten insel taschenbuch-Bände, ab Frühjahr 2011 setzt das neue insel taschenbuch zusätzliche Akzente und erweitert das Programmspektrum um aktuelle Titel aus der Belletristik.

 

 

 

Bücher