Der Dryas Verlag widmet sich dem 19. Jahrhundert in allen Facetten. Einer Zeit, in der unsere Moderne begann, in der aus der Dampfmaschine der Computer wurde, Tabus aufgehoben wurden und eine neue Sicht auf die Welt ihren Anfang nahm. Unsere Romane erzählen spannende Geschichten von Liebe, Revolution und Entdeckungen.
Mit der Buchreihe der „Grünen Fee“ geht es übrigens speziell um Technik und Kriminalisik, jedes Buch stellt technische Erfindungen und deren Schwierigkeiten im Rahmen einer fesselnden Geschichte vor.

Zum Dryas Verlag gehört die Edition Reiseratte (www.edition-reiseratte.de) mit Büchern für Menschen, die gerne reisen – entweder im Kopf oder in echt.

 

 

 

Bücher