Der GRIN Verlag hat sich seit der Gründung im Jahr 1998 auf die Veröffentlichung akademischer Texte spezialisiert - im Internet und auf dem Buchmarkt. Der GRIN Verlag steht damit als erstes Unternehmen für User Generated Quality Content.

Die Verlagsseiten GRIN.com, Hausarbeiten.de und Diplomarbeiten24 bieten für Hochschullehrer, Absolventen und Studenten die ideale Plattform, wissenschaftliche Texte wie Studien, Seminar-, Diplom- oder Doktorarbeiten und wissenschaftliche Aufsätze einem breiten Publikum zu präsentieren.
Mit bis zu vier Millionen Besuchern pro Monat auf den Verlagsseiten erreichen sie eine riesige Zahl an Nutzern. Die Autoren entscheiden frei, ob sie mit ihren Arbeiten Geld verdienen oder sie kostenfrei zur Verfügung stellen wollen.

Autoren können ihre Texte auch kostenlos als Buch publizieren - sie erhalten dabei eine ISBN und ein hohes Honorar pro Verkauf. Die Bücher sind im Buchhandel und in Hunderten Buchportalen wie Amazon.de erhältlich. Den Autoren entstehen bei einer Veröffentlichung keine Kosten.
Der GRIN Verlag hat bereits über 60.000 Bücher und 120.000 eBooks auf den Markt gebracht.
Den Nutzern bietet eine ausgefeilte Suchtechnologie einen riesigen Katalog mit 2,2 Millionen Texten aus allen Fachbereichen - Wissensdurstige finden Antworten auf nahezu jede Frage. Netzwerkfunktionen, mit denen Nutzer interessante Informationen abonnieren, Gruppen gründen und gemeinsam Reihen publizieren können runden das GRIN Wissensnetzwerk ab.

 

 

 

Bücher