Gloria und die Liebenden von Verona

Gloria und die Liebenden von Verona (Front-Cover) Dryas Verlag, 220 Seiten
ISBN: 978-3-940855-58-9
Whole StarWhole StarWhole StarWhole Star1/4 Star (6 Rezensionen)
BdB-Rating: 4.2

Ein toter Geliebter, ein toter Duellant, aber ein gar nicht toter Lord bringen Glorias Leben durcheinander.

Nach dem plötzlichen Tod ihres Geliebten begibt sich Gloria auf Reisen. Doch bevor sie Verona, ihre erste Station, erreicht, wird ihre Kutsche von einer in Tränen aufgelösten Italienerin gestoppt. Sie berichtet von einem Duell und einem Toten und bittet um Hilfe. Aber nicht nur der Tod des einen Duellanten wirft Fragen auf, der andere ist außerdem spurlos verschwunden.

Gloria geht der Sache nach und erhält unerwartete und unwillkommene Hilfe von einem Landsmann, Alexander Lyndon. Obwohl der wenig sympathisch auftretende Lord sie von ihrer Suche abbringen möchte, erweist er sich schließlich doch noch als nützlich – was Glorias Meinung über ihn ändert, aber nur ein bisschen ...

 

Marlene Klaus

Marlene Klaus ist ausgebildete Buchhändlerin. Bevor sie sich als Autorin selbständig machte, jobbte sie als Taxifahrerin, Kellnerin, Postbotin und Bibliothekarin.

Zur Website von Marlene Klaus

 

 

Neueste Rezensionen

Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Unterhaltsamer leichter Krimi für zwischendurch
Dienstag, 26. Mai 2015     Blog: Chamber of Nyxx
Hach, ich hab mit so einem schönen schnulzigen Krimi-Kitsch gerechnet. Ich meine, denkt man nicht bei der Beschreibung, dass zwischen Gloria und Lord Lyndon die Funken sprühen? Nun ja, die sprühen schon, aber eher weil die beiden unverbesserliche Dickköpfe sind. Gloria macht sich in Verona...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Fortsetzung - ich würde auch Diese lesen
Dienstag, 19. Mai 2015     Blog: BeautyPeaches
Schon die Aufmachung des Buches kommt sehr nostalgisch rüber und auch die Charaktere sind sehr altbacken. Das gibt aber der Story das gewisse Flair und würde sie in der heutigen Zeit spielen, wäre sie weniger interessant:
Die Engländerin Gloria reist zusammen mit ihrer Großtante Josephine durch...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Ich fand das Buch ganz amüsant!
Dienstag, 12. Mai 2015     Blog: Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau
Baker-Street-Bibliothek... Dieses Label hat mich neugierig gemacht, denn Sherlock Holmes Abenteuer kenne ich natürlich. Ein viktorianischer Krimi sollte es sein! Ich war gespannt! Schon die hübsche Aufmachung des Buches wirkt irgendwie viktorianisch. Auf dem Cover ist die Brücke von Verona...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Interessanter Krimi, gute Recherche, viel zu kurz!
Dienstag, 12. Mai 2015     Blog: Rezensionen
Eine interessante Geschichte, welche allerdings mir zu früh endet. Der Anfang des Buches ist etwas gemächlich, dann kommt etwas Bewegung in das Geschehen. Die Protagonisten sind gut darstellt und kommen überzeugend rüber. So Gloria, die als aufgeweckte und gebildete Frau behandelt werden...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Kurzweiliger, aber spannender Roman
Samstag, 09. Mai 2015     Blog: Atelier Waldfee....einfach kreativ
Bei dem Roman handelt es sich um einen Krimi, der in der viktorianischen Zeit spielt. Schon bei den ersten Seiten wird man, in eine über hundert Jahre vergangene Epoche, zurückversetzt. Die Sprache ist so richtig schön altmodisch und vor allem sehr höflich. Die Beschreibung der Kleidung und...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarWhole Star Toller Krimi in einer interessanten Zeit
Sonntag, 26. April 2015     Blog: Book Loft - Two for Books
Vielen Dank für das Buch an Blogg dein Buch und dem Dyras Verlag.
Diese Buch ist eins von mehreren die beim Dyras Verlag in der Baker Street Reihe veröffentlicht
worden. Alleine Baker Street hat mich sehr neugierig gemacht.
Die Autorin hat sich auch sehr an das Viktorianische gehalten, selbst...