Am Abgrund des Himmels

Am Abgrund des Himmels (Front-Cover) Beltz & Gelberg, 376 Seiten
ISBN: 978-3-407-74923-9
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star (10 Rezensionen)
BdB-Rating: 2.9

Wie stark kann Liebe sein?

Das Letzte, was Grace nach ihrem Umzug von Sydney nach Bruny Island will, ist, sich neu zu verlieben. Der Faszination des Nachbarsjungen Nick kann sie sich jedoch nicht entziehen. Als er Grace vor dem sicheren Tod bewahrt, offenbart sich sein Geheimnis: Nick ist ein Gestaltwandler – er kann sich in einen Adler verwandeln. Aber er darf keine Beziehung mit einem gewöhnlichen Menschen eingehen. Ist ihre Liebe zum Scheitern verurteilt? Weder Nick noch Grace wollen das akzeptieren ...
Ein überwältigender Roman voller Tragik und Leidenschaft – von ungeahnten Kräften und darüber, wie wahre Liebe alle Abgründe überwindet.

 

Sue-Ellen Pashley

Sue-Ellen Pashley packte schon früh die Leidenschaft für Bücher und das Geschichtenerzählen. Sie lebt in einer kleinen Gemeinde vor den Toren von Gladstone in Queensland mit ihren drei Kindern und ihrem Mann. Sie arbeitet als Sozialarbeiterin und als unbezahlte Taxifahrerin für ihre Kinder. Außerdem muss sie sich um diverse Haustiere kümmern. Und irgendwo zwischendrin versucht sie, die Zeit zu finden, um zu schreiben. Sue-Ellen Pashley ist Mitglied des "Queensland Writers Centre", des "Romance Writers of Australia" und der "Bundaberg Writers Group". "Am Abgrund des Himmels" ist ihr erster Roman.

 

 

Neueste Rezensionen

Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Eine wunderschöne Liebesgeschichte
Dienstag, 03. Oktober 2017     Blog: Claudis Gedankenwelt
Auf „Am Abgrund des Himmels“ habe ich mich ganz unheimlich gefreut, denn schon das Cover und der Klappentext haben mich in ihren Bann gezogen. Die Schrift, sowie die Sterne im Hintergrund sind mit goldenem Schimmer verziert und glänzen, wenn man das Buch im Licht dreht.
Doch nun zum Einstieg in...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star nicht ganz so wie ich es mir erhofft hatte
Dienstag, 03. Oktober 2017     Blog: Manjas Buchregal
Kurzbeschreibung Das Letzte, was Grace nach ihrem Umzug von Sydney nach Bruny Island will, ist, sich neu zu verlieben. Der Faszination des Nachbarsjungen Nick kann sie sich jedoch nicht entziehen. Als er Grace vor dem sicheren Tod bewahrt, offenbart sich sein Geheimnis: Nick ist ein...
Whole StarWhole StarEmpty StarEmpty StarEmpty Star Eine Geschichte, die den Leser kalt lässt
Dienstag, 03. Oktober 2017     Blog: Legimus-Wir lesen!
Drei Personen spielen in „Am Abgrund des Himmels“ tragende Rollen und aus deren Sicht wird auch der Roman erzählt. Autoren benutzen dieses Stilmittel meist, damit der Leser einen noch besseren Einblick in die handelnden Personen bekommt und sich besser in diese einfühlen kann. Der Autorin...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Jugendliebesroman, der wichtige Themen aufgreift
Montag, 18. September 2017     Blog: poesielos
Ein Augenblick, der alles verändert Grace ist eine junge Frau, die gemeinsam mit ihrer Großmutter zu Beginn von Am Abgrund des Himmels von Sydney auf die kleine Insel Bruny zieht. Diese Insel in der Nähe von Tasmanien gibt es übrigens wirklich, und ich hatte große Freude daran während des...
Whole StarWhole StarEmpty StarEmpty StarEmpty Star Wohl eher für unerfahrene Leser
Dienstag, 12. September 2017     Blog: Back down to earth
Ich bin dem Romantasy-Genre zwar mittlerweile ein bisschen entwachsen, aber ab und zu versuche ich es doch noch einmal - immer hoffend auf die eine Perle. Wunderhübsche Aufmachungen wie die von "Am Abgrund des Himmels" tun da natürlich ihr Übriges. Sue-Ellen Pashleys Debüt aber war genau das...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Mittelmäßiges Buch
Montag, 11. September 2017     Blog: Sarah‘s Book Blog xo
Ich bin ohne große Erwartungen an das Buch gegangen, weil ich mich einfach von der Handlung überraschen lassen wollte. Das hat auch bis zu einem gewissen Punkt gut geklappt. Der Einstieg gelang mir gut. Die Autorin führt den Leser gelungen in die Geschichte ein ohne dabei zu viel über Grace...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Schöne Liebesgeschichte mit Defiziten beim Fantasy-Anteil
Montag, 04. September 2017     Blog: Luna's Leseecke
Die Geschichte wird abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Grace und Nick erzählt, sodass man in beide einen ganz guten Einblick bekommt. Ab und zu bekommt man außerdem einen Blick in die Perspektive von Nicks Vater Henry. Die Kapitel waren kurz und schnell zu lesen, was vor allem vor dem...
Whole StarWhole StarEmpty StarEmpty StarEmpty Star Von mir leider keine Leseempfehlung
Dienstag, 29. August 2017     Blog: Zeilenliebe
Allgemeines:

Am 10.07.2017 ist Am Abgrund des Himmels von Sue-Ellen Pashley bei Beltz erschienen. Es ist ein gebundenes Buch und hat 376 Seiten. Bereits auf dem Cover wird deutlich, dass es sich um ein Fantasybuch handeln muss. Mich hat das Cover angesprochen, weil es nicht überladen, sondern...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Zuviel Lovestory, zu wenig Fantasy!
Samstag, 26. August 2017     Blog: Book-addicted
Wieso wollte ich dieses Buch lesen? Durch Zufall bin ich auf dieses Buch gestoßen und dann gab es da diese Möglichkeit bei Blogg Dein Buch, sich für dieses Buch zu bewerben... Cover: Ein absolut wundervolles Cover, ohne viel Schnickschnack. Der fliegende Adler vor einem orangenen Himmel mit...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Es war angenehm zu lesen, aber hier und da fehlte etwas
Dienstag, 08. August 2017     Blog: Miris Bücherstübchen
Mit dem Klappentext war es schon getan und ich war neugierig auf dieses Buch. Es klang für mich direkt nach einer netten kleinen Fantasy-Romantik-Geschichte für einen gemütlichen Abend. Dies hat sich für mich auch mehr oder weniger beim Lesen bestätigt. Im Mittelpunkt steht Grace, welche...