Will sei Dank - Memoiren einer Frau mit Hund

Will sei Dank - Memoiren einer Frau mit Hund (Front-Cover) Kynos Verlag, 300 Seiten
ISBN: 978-3-95464-135-2
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star (5 Rezensionen)
BdB-Rating: 4.0

Das starke Band zwischen Hund und Mensch!

Will ist ein Problemhund, aber für solche Fälle hat McConnell, die Expertin auf dem Gebiet des Hundeverhaltens ist, die richtigen Methoden zur Hand – dachte sie jedenfalls!

Der junge Border Collie, der Patricia schon als Welpe auf Schritt und Tritt folgte, verfällt immer wieder scheinbar unbegründet in Angst oder Wut. Damit bringt er sie nicht nur mehr als einmal an ihre Belastungsgrenze, sondern rührt auch alte, längst vergessen geglaubte Ängste, Schuldgefühle und Traumata in ihr selbst auf. So muss sie erkennen, dass sie Will nicht helfen kann, wenn sie nicht zuerst ihre eigenen Konflikte löst.

Verwoben mit Geschichten aus ihrem persönlichen Leben und von der Arbeit mit anderen Hunden erzählt die Autorin, wie sich das Band zwischen ihr und Will mehr und mehr stärkt. Sie erkennt dabei, dass nicht allein Willensstärke den Weg zur Überwindung alter Verletzungen weist, sondern dass es dazu den Mut zu Offenheit und Verletzlichkeit bedarf. Die nicht immer leichte Beziehung zwischen Patricia und Will wird so schließlich für beide zu einem Weg der Heilung.

„Will sei Dank taucht tief in die Gefühls- und Gedankenwelt von Menschen und Hunden sowie in die Auswirkungen von traumatischen Erlebnissen ein und zeigt, dass Heilung möglich ist. McConnell gibt denen eine Stimme, die nicht in Worten sprechen können und zeigt einen Weg der Hoffnung für alle, die mit Ängsten kämpfen.“
(Temple Grandin)

 

Patricia McConnell

Particia B. McConnell ist außerordentliche Professorin für Zoologie an der Universität von Wisconsin-Madison (USA), zertifizierte Tierverhaltenstherapeutin und Autorin mehrerer Bestseller. Mit ihrem Mann, ihren Hunden und ihren Schafen lebt sie auf einer Farm in Wisconsin. Ihr Buch »Das andere Ende der Leine« (2002) zählt inzwischen zu den Klassikern der Hundeliteratur.

Zur Website von Patricia McConnell

 

 

Neueste Rezensionen

Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Mir gefällt besonders das Design und die Aufmachung.
Mittwoch, 12. Juli 2017     Blog: papergangster
Dieses Buch war sehr süß zu lesen. Doch bevor ich genauer auf meine Kritik eingehe, folgt – wie immer – die offizielle Inhaltsangabe zum Buch für euch.

Es ist ein Buch, das ich äußerst schnell durchhatte. Das lag zum größten Teil an der sehr einfach gehaltenen Schreibweise. Ich weiß nicht, ob...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Interessante Einblicke in die Psyche von Hund und Mensch, ab
Donnerstag, 06. Juli 2017     Blog: Schatz, ich will ein Buch von dir!
Ich bin ein großer Hundeliebhaber und interessiere mich generell für Tiere und deren Interaktion mit Menschen. Deshalb hat mich dieses Buch sehr gereizt. Die Autorin ist Verhaltenstherapeutin und hat viele Jahre mit aggressiven Hunden gearbeitet. Deshalb habe ich mir hier interessante Einblicke...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Gute Geschichte rund um eine Frau mit Hund
Freitag, 23. Juni 2017     Blog: Kiwikuh
Ich liebe Hunde. Und auch wenn das so ist, habe ich früh beigebracht bekommen, dass man nicht einfach jeden Hund knuddeln darf/ kann. Denn auch wenn unsere ersten Hunde total lieb waren und keiner Seele etwas tun konnten, heißt es nicht das alle Hunde so lieb sind. Manche von ihnen haben eine...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarWhole Star Außergewöhnliches Buch über traumatisierte Menschen und Hund
Mittwoch, 14. Juni 2017     Blog: Joya sieht rot
Patricia B. McConnell ist international bekannt als Honorarprofessorin für Tierverhalten, Hundeverhaltensberaterin und Bestseller-Autorin von Hundefachbüchern . Mit ihren Sachbüchern vermittelt sie Wissen und Verständnis zum Mysterium Hund und klärt viele kleine und große Irrtümer auf. Die Bücher...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Von mir gibt es 4/5 Sterne.
Dienstag, 13. Juni 2017     Blog: Wurm´s Medienguide
Das Buch besteht aus 32 Kapiteln plus einem Prolog und Epilog. Die Kapitelüberschriften bestehen aus der Kapitelangabe, die aber jeweils ausgeschrieben wird (z. B. Kapitel eins). Die Kapitel sind jeweils in einer Wolke gedruckt und befinden sich in der oberen linken Ecke. Am Ende eines jeden...