Von hier nach da

Von hier nach da (Front-Cover) Moses Verlag, 64 Seiten
ISBN: 978-3-89777-934-1
Whole StarWhole StarWhole StarWhole Star1/4 Star (8 Rezensionen)
BdB-Rating: 4.1

Abschalten & den Alltag vergessen!

Was kann man alles tun, um mal auf andere Gedanken zu kommen, Alltagssorgen für den Moment zu vergessen, einfach abzuschalten? Mandalas ausmalen? Nähen? Kochen? Reisen? Oft ist bei diesen Dingen ja gar nicht das Ergebnis wichtig, sondern der Schaffensprozess, also der Weg dorthin.

Das Buch „Von hier nach da“ nimmt den Weg zur Entspannung wörtlich und lädt ein zu einer Entspannungsreise im doppelten Wortsinn, denn es steckt voller Labyrinthe, in denen man sich buchstäblich verlieren kann.

Von den fantasievollen Gebilden geht eine Art magischer Sog aus. Mit dem Finger erwandert der Betrachter die verschlungenen Pfade, Treppen, Brücken und Tunnel, gerät unversehens in Sackgassen, kehrt um, versucht eine andere Abbiegung… und auf der unermüdlichen Suche nach dem Ausgang geraten alle Sorgen und Nöte ganz unversehens in Vergessenheit. Am Ende bleibt das Erfolgserlebnis, den richtigen Weg gefunden zu haben – und der Wunsch, gleich umzublättern und sich noch einmal auf die Reise zu begeben.

 

Sean C. Jackson

Sean C. Jackson ist Designer und Artdirector mit Wohnsitz in New York. Als Ausgleich zu seiner stressigen und an Deadlines orientierten Arbeit im Nachrichtensektor greift er zu Bleistift, Tinte und Papier. Seit mehr als 30 Jahren findet er beim Zeichnen von Labyrinthen Ruhe, Freude und Genuss. Dies ist sein erstes Buch.

 

 

Neueste Rezensionen

Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarWhole Star Potential, Generationen am Kaffeetisch zu verbinden
Sonntag, 19. Februar 2017     Blog: Frollein Keks und Herr Brot
Über Blogg dein Buch habe ich kürzlich die Möglichkeit bekommen, das neue Entspannungsbuch aus dem moses Verlag zu "lesen" - "Von hier nach da - Meditative Labyrinthe" gezeichnet von Sean C. Jackson. Und irgendwie hoffe ich jetzt, dass es nach den Ausmalbildern und Mandalas einen neuen Trend...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Schöne Idee, gut umgesetzt!
Samstag, 11. Februar 2017     Blog: sugar and words addict.
Ich habe mich gefreut, als ich dieses Buch ausgepackt habe – und war gespannt. „Abschalten und den Alltag vergessen“ verspricht das Buch und in dem Dauerstress zwischen Praktikum, Lernen und Uni war es für mich genau richtig. Auf großen Seiten finden sich zahlreiche liebevoll gezeichnete...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Großartig gemacht, aber ohne goldenes Mittelmaß.
Freitag, 10. Februar 2017     Blog: papergangster
Der Zeichner des Buches genießt es seit mehr als 30 Jahren, Labyrinthe zu erschaffen und findet dadurch Ruhe und auch einen großen Teil an Entspannung. Sie sind auch definitiv schön anzusehen, vermitteln aber dem ein oder anderen, der sich das Buch zur Freizeitbeschäftigung holt, nach einer Zeit...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Meditativ und erholsam, aber nur ...
Freitag, 03. Februar 2017     Blog: Johannisbeerchen Bücherblog
Wer kennt es nicht ? Stress findet einen heutzutage an jeder Ecke und da ist es kein Wunder, dass meditative Mal -, Rätsel - und nun auch Labyrinthbücher für Erwachsene aus der Erde sprießen wie Kitten im Frühling. Auf 57 Seiten und mit dem Cover und den Coverinnenseiten 48 Labyrinthe kann...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Süßes Heft, spannenden Aufgaben und ein Kind, der ruhig ...
Dienstag, 31. Januar 2017     Blog: Himmelsblume
Ein paar Tage später, nahm ich mit das Heft dann mal genauer unter die Lupe und schaute mir die einzelnen Aufgaben so an. Von Start zum Ziel. Okay, kann ja nicht so schwer sein. Also versuchte ich bei einem den Weg zum Ziel zu finden. „Mist verlaufen, nochmal“. Man ist schon recht versunken in...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarWhole Star Sehr gutes Buch um den Alltag auszublenden und zu entspannen
Dienstag, 31. Januar 2017     Blog: was cookst du heute
Kennt ihr das, ein Arbeitstag mit nichts als Ärger, ihr könnt einfach nicht abschalten? Den Müll den ihr eigentlich im Geschäft lassen wollt habt ihr im Gehen nicht im Gebäude gelassen sondern habt in mit genommen?
Derzeit ist es bei mir echt so das ich oft Nachts noch über das eine oder andere...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Zur Entspannung und zum Abschalten, nicht zum Lesen
Sonntag, 29. Januar 2017     Blog: Isabelladonnas Ulletrulle
Von hier nach da“ heißt das Buch, oder eher Heft, welches ich über vom Moses-Verlag bekommen habe. Ich war sofort begeistert, schlug irgendeine Seite auf und legte los. Nichts zum Lesen, aber etwas für die Augen! Lauter liebevoll gestaltete Labyrinthe, mit Treppen, Straßen, Brücken, Tunnel...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Fesselnder Rätselspaß, hübsch gezeichnet.
Freitag, 27. Januar 2017     Blog: Centi bastelt
Mögt ihr Rätsel? Ich schon. Aber nur wenn ich die Lösung rauskriege. Gezeichnete Labyrinthe kannte ich bis jetzt nur in "zu leicht". Man guckt einmal drauf und sieht, wo's langgeht. Doof. Das ist bei diesem Buch nicht so. Kann ich garantieren. Die Labyrinthe werden von Seite zu Seite...