Anton hat kein Glück

Anton hat kein Glück (Front-Cover) Rowohlt Verlag, 416 Seiten
ISBN: 978-3-8052-0387-6
Whole StarWhole StarWhole Star1/4 StarEmpty Star (9 Rezensionen)
BdB-Rating: 3.2

Ein Berufszauberer, der sein Leben auf den Kopf stellen will!

Holla, die Waldfee

Ein Anruf seiner Eltern und eine E-Mail vom Elektrodiscounter sind die einzigen Glückwünsche, die Anton zu seinem 45. Geburtstag erhält. Aber der grummelige Berufszauberer mag Menschen sowieso nicht besonders. Seit Jahren tingelt er mäßig erfolgreich mit seinen Auftritten von Altersheim zu Einkaufszentrum. An und für sich würde ihn all das gar nicht stören. Wäre da nicht sein Erzfeind Sebastian, der mit seiner spektakulären Zaubershow in ganz Schweden Erfolge feiert. Ausgerechnet mit Charlotta an seiner Seite, Antons Ex-Freundin.

Früher waren Anton und Sebastian befreundet und haben gemeinsam gezaubert, nun sieht Anton überall die riesigen Plakate, die Sebastians und Charlottas Tournee ankündigen und auf denen groß in silbernen Buchstaben Together in Magic Forever steht. Es liegt auf der Hand: Für Anton läuft es nicht gut. Im Grunde läuft es überhaupt nicht. Aber niemand ist besser darin als er, sich das Leben schönzureden. Bis er sich eines Nachts im Wald verirrt und ein seltsames Mädchen trifft. Danach scheint Anton plötzlich vom Pech verfolgt zu werden. Als ernsthafter Zauberer glaubt Anton natürlich nicht an Magie. Aber langsam dämmert ihm, dass er etwas an seinem Leben ändern muss…

 

Lars Vasa Johansson

Lars Vasa Johansson, geboren 1966 in Stockholm, ist Drehbuchautor, Musiker und einer der gefragtesten script doctors in Schweden. Er war an diversen Film- und Fernsehproduktionen beteiligt und arbeitete außerdem als Schlagzeuger und Komponist. «Anton hat kein Glück» ist sein erster Roman.

 

 

Neueste Rezensionen

Whole StarWhole StarEmpty StarEmpty StarEmpty Star Kann man lesen, muss man aber nicht
Dienstag, 24. Januar 2017     Blog: [☆] [kôri] [☆] [namida] [★]
Holla, die Waldfee! Der Spruch passt im wahresten Sinne des Wortes zu diesem Buch. Ich habe lange Zeit wirklich nicht gewusst, was ich zu diesem Buch schreiben soll. Wenn ich genauer darüber nachdenke und auf den Bildschirm blicke, bin ich mir immer noch nicht so recht sicher. Anton war...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Keine direkte Zielgruppe festzustellen.
Freitag, 23. Dezember 2016     Blog: papergangster
Was lässt sich auf die Schnelle über diesen positiv sonderbaren Titel sagen? Anton ist ein Berufszauberer. Er ist griesgrämig und zumeist unfreundlich und das ist sogar oftmals noch eine Untertreibung. Als er es sich mit dem falschen Mädchen - nämlich einer kleinen Waldfee - verscherzt, hetzt ihm...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Schräger Lesespaß mit griesgrämigen Zauberer
Montag, 19. Dezember 2016     Blog: poesielos
Der erste Roman von Lars Vasa Johansson hat einen herrlich griesgrämigen Hauptcharakter mit dem unglückseligen Anton, der mir sehr viel Spaß gemacht hat. Er wird durch Zufall in die magische Welt des Waldes von Tiveden geworfen und will eigentlich nichts lieber, als diese schnellstmöglich zu...
Whole StarWhole StarEmpty StarEmpty StarEmpty Star Mir leider deutlich zu skurril und deprimierend...
Freitag, 16. Dezember 2016     Blog: Marys Bücherwelten
Auf dieses Buch habe ich schon länger geschielt, da ich in letzter Zeit skurrile und abgefahrene Geschichten voller verrückter magischer Wesen, Antihelden und ungewöhnlichen Handlungen liebe. Während des Lesens wurde mir jedoch klar, dass Antons Geschichte meine, zugegebenermaßen hohen,...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Ganz nett, aber nicht so skurril wie erwartet
Donnerstag, 15. Dezember 2016     Blog: Sabrina´s Welt der Bücher
Ein bisschen habe ich mir mehr versprochen von diesem Buch. Allein schon weil auf der Rückseite des Schutzumschlages etwas von "skurrile Geschichte" steht, aber so skurril fand ich sie bei weiten nicht. Eher harmlos und auch jetzt nicht so ungewöhnlich oder gar neu. Anton ist seit seiner...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarWhole Star Sehr unterhaltsam mit der Waldfee
Mittwoch, 14. Dezember 2016     Blog: PlentyLife
Das Cover finde ich sehr ansprechend. Grün ist meine Lieblingsfarbe und hat mich allein deshalb in den Bann gezogen. Es sieht sehr Geheimnisvoll aus und hat mich sofort angesprochen. Das Buch wurde doch sehr gepuscht - ich habe es einfach überall gesehen, also habe ich es mir auch mal genauer...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Witzig und scurril, haarsträubende Abenteuer!
Samstag, 10. Dezember 2016     Blog: Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau
Der Protagonist Anton ist auch der Erzähler dieses modernen Märchens. Am Anfang ist er sehr unsympathisch, so egoistisch und miesepetrig wird er beschrieben. Er ist ein Berufszauberer, der von Stadt zu Stadt tingelt und in Altersheimen und in Altersheimen und Supermärkten auftritt. Leider kommt...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Unterhaltsam und spannend, erinnert an Neil Gaiman
Mittwoch, 07. Dezember 2016     Blog: Centi bastelt
Ehrlich gesagt war ich ja etwas skeptisch. Ich hege eine tiefverwurzelte Abneigung gegen Männer mit Zylindern, und dieser Schutzumschlag erinnert mich einfach ungut an Tim Burton. Allerdings sieht der Autor ganz witzig aus, und ich fand den Eingangssatz im Klappentext nett: "Ein Anruf seiner...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Witzig, magisch, anders
Sonntag, 04. Dezember 2016     Blog: Beccas Produkttestblog
Als ich den Titel gelesen habe, dachte ich mir, schade, warum hat Anton denn kein Glück? Jedem ist doch ein bisschen Glück gegönnt. Die Grüntöne des Covers gefallen mir sehr gut. Dass der Mann nach hinten schaut macht es irgendwie geheimnisvoll. Der Zylinder passt zu einem Zauberer, wie Anton...