Zorn und Morgenröte

Zorn und Morgenröte (Front-Cover) Bastei Lübbe, 397 Seiten
ISBN: 978-3-8466-0020-7
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star (10 Rezensionen)
BdB-Rating: 4.0

Ein Märchen wie aus 1001 Nacht!

Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ...

Eine märchenhafte Geschichte über wahrhaft große Gefühle.

 

Renée Ahdieh

Renée Ahdieh hat die ersten Jahre ihrer Kindheit in Südkorea verbracht, inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und einem kleinen Hund in North Carolina, USA. In ihrer Freizeit ist die Autorin eine begeisterte Salsa-Tänzerin, sie kann sich für Currys, Schuhe, das Sammeln von Schuhen und Basketball begeistern. Mit Zorn und Morgenröte legt sie ihren ersten Roman vor, zu dem es eine Fortsetzung geben wird, an dem die Autorin gerade arbeitet.

Zur Website von Renée Ahdieh

 

 

Neueste Rezensionen

Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarWhole Star Magisch und Poetisch
Sonntag, 28. August 2016     Blog: Du bist was du liest
Genre: Ebenso wie bei 1001 Nacht handelt es sich um ein Märchen. Das bedeutet, die Handlungen sind symbolisch zu verstehen, nicht wörtlich. Ich weiß, heute werden die Grimmschen Märchen oft nicht mehr vorgelesen, denn sie werden als zu brutal empfunden. Hier liegt ein grundlegendes...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star Märchenhaft!
Dienstag, 17. Mai 2016     Blog: Pimisbuecher
Ich stehe total auf Bücher, die im Orient spielen und diese ganz besondere 1001 Nacht Atmosphäre versprühen. Zorn und Morgenröte passt darum genau in mein Beuteschema. Wenn Renée Ahdieh von Kissen im Palast schreibt, die nach Ambra und Adlerholzöl duften oder von Märkten auf denen Datteln, Nüsse...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Trotz vieler Kritikpunkte gute Unterhaltung
Samstag, 14. Mai 2016     Blog: booksaretrueadventures.blogspot.de
Zorn und Morgenröte ist eines dieser Bücher die mir eindeutig nicht schlecht gefallen haben und von denen ich mich während dem Lesen auch durchgängig gut unterhalten gefühlt habe. Es ist jedoch keines dieser Bücher, die mich in Begeisterungsstürme ausbrechen lassen, dafür gab es leider viel zu...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarWhole Star Märchenhafte Liebesgeschichte, die im Orient spielt
Mittwoch, 13. April 2016     Blog: Bibliothek der vergessenen Bücher
Chalid, der Herrscher von Chorasan, nimmt jeden Abend ein neues Mädchen zur Frau. Am nächsten Morgen wird das Mädchen hingerichtet. Shahrzad meldet sich freiwillig, sie hat jedoch einen Hintergedanken. Sie möchte ihre Freundin rächen. Doch dann kommt alles anders als geplant. Sie fängt an, dem...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Wunderschön orientalisch, aber leider mit Schwächen
Sonntag, 10. April 2016     Blog: Lesbar
Ich mag Märchen und modernen Neuerzählungen sehr gern, muss aber auch gestehen, dass ich mich mit dem orientalischen Pendant wie 1001 Nacht nicht sehr gut auskenne. Gerade deswegen war ich aber sehr gespannt und habe gehofft, dass es mich auf die „Originale“ neugieriger machen würde. Und das ist...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarWhole Star Ein traumhafter Wüstenroman wie aus 1001 Nacht
Montag, 04. April 2016     Blog: Versgeflüster
Ich hab mich sehr gefreut, als ich das Buch ausgepackt hatte und es endlich in den Händen hielt. Das Cover ist einfach traumhaft! Und es passt auch sehr zu dem Buch selbst.

Der Einstieg fiel mir zuerst ein wenig schwer, ich war irgendwie sehr verwirrt. Das lag daran, dass ich den ausführlichen...
Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star 3,5 Sterne - Einige Schwächen, aber eine schöne orientalisch
Mittwoch, 30. März 2016     Blog: schokigirl1989

Whole StarWhole StarWhole StarEmpty StarEmpty Star Ein Gefühl wie aus 1001 Nacht
Dienstag, 22. März 2016     Blog: Magische Momente
Ich mag Märchen, sogar ziemlich gern, aber um ehrlich zu sein, lässt mich dieses Buch etwas zwiegespalten zurück. Zunächst hatte ich etwas Probleme reinzukommen. Die verscheidenen Namen waren etwas gewöhnungsbedürftig, wobei ich auch sagen muss, daß sie hervorragend zu dieser Geschichte...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarWhole Star Die Geschichte konnte mich von Anfang bis Ende begeistern
Montag, 21. März 2016     Blog: Nadine's Lesewelt
Der junge Kalif Chalid heiratet jeden Tag eine junges Mädchen und am nächsten Morgen lässt er sie hinrichten. So ist auch Shahrzad beste Freundin Shiva gestorben. Deswegen meldet Shahrzad sich freiwillig als Braut für den Kalifen, aber nicht um zu sterben, sondern um zu überleben. Sie beginnt dem...
Whole StarWhole StarWhole StarWhole StarEmpty Star So kann 1001 Nacht verzaubern ...
Mittwoch, 09. März 2016     Blog: About Books - www.lilstar.de
Jeden Tag wählt sich der Kalif Chalid eine neue Frau aus, die er bei Sonnenaufgang hinrichten lässt. Niemand weiß wieso er das tut, er gilt als kalt und herzlos. Als er eines Tages die beste Freundin von Shahrzad wählt und hinrichten lässt, schwört Shahrzad Rache und meldet sich freiwillig um die...